reduce carbon footprint - recycle

5 Wege zu einem nachhaltigen Tagesablauf

Geht es darum unseren Planeten zu schützen, kommt es auf jeden, auch noch so kleinen, Beitrag an! Ganz egal ob du dich nun für recycelbare Materialien entscheidest, deinen Müll reduzierst oder deine Reisegewohnheiten anpasst: Was du in deinem Alltag veränderst, macht einen Unterschied! Wir stellen dir eine kleine Veränderungen vor, die du ganz einfach in deinen Tagesablauf integrieren kannst, die deinen CO2-Verbrauch um ein vielfaches verringern und hoffentlich auch andere dazu inspirieren wird mitzumachen!

Wege um deinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren

1- Recycle

reduce carbon footprint - recycle

Ein wenig mehr darauf zu achten, wie viel Müll du produzierst, ist ein guter Start um deinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Müll richtig zu trennen bedeutet nicht nur, dass recycelbares Material richtig weiterverarbeitet wird, du wirst auch sehr schnell bemerken wie viel Verpackungsmaterial in deinem Haushalt verbraucht wird. Versuche dich öfter für verpackungsfreie Lebensmittel beim Einkauf zu entscheiden, bring deine eigenen Einkaufstüten mit und behalte leere Gläser als Aufbewahrung.

2-Versende nur wirklich wichtige E-Mails

reduce carbon footprint - Only send emails when needed

Du hast doch erst auf papierlose Rechnungen umgestellt und jetzt das? Es hat sich herausgestellt, dass selbst E-Mails CO2-Emissionen verursachen. Natürlich sind sie heutzutage unverzichtbar aber bevor du riesige Anhänge oder kurze E-Mails versendest, denke lieber nochmal drüber nach!

3-Iss saisonales Gemüse

reduce carbon footprint - eat seasonal vegetables

Du machst große Fortschritte! Jetzt wo du schon verpackungsfrei einkaufst, geh doch noch einen Schritt weiter und kaufe saisonales und regionales Obst und Gemüse! Es schmeckt viel frischer und verursacht aufgrund der kürzeren Transportwege weniger CO2-Emissionen. Und noch ein Tipp: Auf Obst und Gemüse aus biologischem Anbau umzusteigen hilft dabei bedrohte Insektenarten zu schützen.

4-Sag nein zu Plastikstrohhalmen

reduce carbon footprint - Say no to plastic straws.001

Sicher nichts neues für die meisten von euch, aber es ist doch überraschend wie viele Bars ihre Drinks immer noch mit Strohhalmen aus Plastik servieren. Lehnst du sie ab, sagst du nicht nur nein zu Plastik, dass nur einmal verwendet wird, sondern erinnerst auch die Besitzer der Bar daran, dass ihre Gäste bereit für Veränderungen sind!

5-Gründe eine Fahrgemeischaft mit Freunden

reduce carbon footprint - carpool with friends

Wenn ein Auto für dich unvermeidbar ist, finde doch heraus ob es jemanden in deinem Umfeld gibt der dieselbe oder eine ähnliche Strecke zurücklegen muss oder ob du in deiner Umgebung Car-Sharing nutzen kannst. Das spart nicht nur Geld, sondern reduziert auch deinen CO2-Verbrauch um die Hälfte! Und für extra Nachhaltigkeits-Punkte, probiere doch Elektro- oder Hybrid-Fahrzeuge aus, die du dir auch ganz spontan mit Free2Move in deiner Nähe ausleihen kannst.

Reduziere deinen ökologischen Fußabdruck

Reduziere deinen ökologischen Fußabdruck

Hast du dich dazu entschieden etwas zu bewegen und deine tägliche Routine anzupassen, bist du vielleicht auch daran interessiert mit dem Fahrrad zur Arbeit zu pendeln. Hier sind 6 Tipps mit denen du es dir ganz leicht zur Gewohnheit machst, mit dem Fahhrad zur Arbeit zu fahren.

You May Also Like

drivenow tegel airport

The Best Way to Arrive to Tegel Airport with DriveNow

mauerpark - what to do in Berlin in 3 days.001

Discover the Best of Berlin in 3 Days

Mit car2go auf schnellstem Weg zum Flughafen Schönefeld

carsharing berlin airport

The Quickest & Easiest Way to Get To / From Berlin’s Airports

FacebookTwitterWhatsApp