mauerpark - what to do in Berlin in 3 days.001

Discover the Best of Berlin in 3 Days

Berlin hat einiges zu bieten! Hast du ein langes Wochenende hier geplant, wirst du wahrscheinlich denken, nicht genug Zeit zu haben um all das zu sehen was diese Stadt so besonders macht! Wir haben einen kleinen Reiseplan zusammengestellt der eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten abdeckt – und das in nur 3 Tagen!

3 Tage in Berlin

Berlin ist eine der Top-Städte, wenn es um Carsharing geht. Du wirst an beiden Flughäfen, Tegel und Schönefeld, Fahrzeuge von vielen verschiedenen Anbietern finden. Mit Carsharing kommst du schnell in die Stadt und obendrauf bist du auch noch günstiger unterwegs als mit dem Taxi. Kein Anstehen, kein Ärger. Wenn du mehr herausfinden möchtest, lies doch unseren Leitfaden über Carsharing an den Flughäfen. Und jetzt, starte dein Wochenende in der Hauptstadt Deutschlands!

Tag 1 – Brandenburger Tor, Holocaust Mahnmal und Tiergarten

east side gallery - what to do in 3 days in Berlin

  • Brunch im House of Small Wonder
  • Brandenburger Tor
  • Denkmal für die ermordeten Juden Europas
  • Tiergarten
  • Abendessen am Fluss

Starte deinen Tag mit einem köstlichen Brunch im House of Small Wonder. Das Café in Mitte ist perfekt gelegen für einen Stadtrundgang im Anschluss. Spaziere zum Brandenburger Tor (sei aber auf große Menschenmassen gefasst). Danach nimm dir Zeit um das Holocaust Mahnmal, welches den ermordeten Juden in Europa gewidmet ist, zu besuchen. Ein ziemlich emotionaler Start, du wirst es aber sicher nicht bereuen diese beeindruckenden Sehenswürdigkeiten besucht zu haben. Beende deine Tour mit einem Spaziergang durch den wunderschönen und fast endlos erscheinenden Tiergarten. Für einen kleinen Mittagssnack, hol dir auf dem Weg eine Currywurst – sehr touristisch aber unentbehrlich für einen Besuch in Berlin!

Wenn du nicht zu viel Zeit damit verbringen möchtest, um von A nach B zu gelangen, lade dir die Free2Move App herunter. Damit kannst du auf verschiedene Auto-, Scooter- und Fahrrad-Sharing Anbieter zugreifen. Die App ist einfach zu bedienen und du kannst damit Fahrzeuge in deiner Nähe finden und buchen.

Don't waste time

Don't waste time

Runde deinen ersten Tag in Berlin mit einem gemütlichen Abendessen am Kanal ab. Um das Paul-Lincke-Ufer erstreckt sich eine belebte Gegend mit einigen schönen Restaurants, du wirst also ohne Probleme etwas Köstliches finden. Versuche es mit Cocolo Ramen, Chicha für peruanisches Essen oder ZOLA falls du dir eine wohlverdiente Pizza gönnen willst. Nach dem Abendessen, schlendere durch Kreuzberg und hole dir ein erfrischendes Bier (oder drei). Und für einen sicheren Weg nach Hause, probiere die Ride-Hailing Services, Uber oder Clevershuttle.

Tag 2 – East Side Gallery, Museumsinsel und Einkaufen am Hackeschen Markt

holocaust memorial - what to do in 3 days in Berlin

  • Brunch im Silo Coffee
  • East Side Gallery
  • Museumsinsel
  • Shoppen am Hackeschen Markt
  • Abendessen in Mitte

Beginne deinen zweiten Tag am Boxhagener Platz. Mach einen Spaziergang durch den Kiez und frühstücke in einem der gemütlichen Cafés. Silo Coffee ist ein sehr empfehlenswertes und gut besuchtes Lokal. Falls du es ausprobieren möchtest, reserviere am Besten schon im Voraus einen Tisch. Mach dich danach auf dem Weg zur East Side Gallery. Dort kannst du einen Teil der Berliner Mauer sehen, auf dem beeindruckende Malereien von Künstlern zu sehen sind.

Falls du in ein Museum möchtest, statte unbedingt der Museumsinsel einen Besuch ab. Leih dir am besten einen Scooter oder ein Fahrrad aus um hin zu kommen. Du findest dort fünf verschiedene, eindrucksvolle Museen, die alle direkt an der Spree gebaut wurden. Falls du dich nicht wirklich dafür begeistern kannst, mach einfach einen kleinen Spaziergang und bestaune die traumhafte Architektur dieser Gegend. Wenn du nicht schon erschöpft genug bist, wie wäre es mit einer kleinen Shoppingtour? Am Hackeschen Markt und in der Weinmeisterstraße gibt es einige der besten Boutiquen und Geschäfte Berlins. Schlendere durch die Straßen, mach eine Pause bei einem Drink und bleibe in dieser Gegend für ein köstliches Abendessen. Probiere Chen Che für vietnamesische Gerichte oder Shiso Burger wenn du japanische inspirierte Burger probieren möchtest.

Tag 3 – Berliner Mauer und Mauerpark

mauerpark - what to do in 3 days in Berlin

  • Frühstück in Mitte
  • Visitor center of the Berlin Wall Memorial
  • Flohmarkt am Mauerpark
  • Mittagessen in der Kastanienallee

Beginne deinen letzten Tag mit einem Frühstück in Berlin Mitte. Das Father Carpenter und Distrikt Coffee sind bekannte und leckere Orte für Kaffee und einen Snack am Morgen. Nächster Stop: Die Gedenkstätte der Berliner Mauer. Diese darfst du auf deiner Berlin Reise auf keinen Fall verpassen! Direkt an der Bernauer Straße kannst du hier auch eine Multimedia-Ausstellung über das geteilte Berlin und die Berliner Mauer besuchen. Mach dich auf den Weg in Richtung Eberswalder Straße. Auf der linken Seite wirst du bald den berühmten Mauerpark finden, bestens bekannt für den sonntäglichen Flohmarkt. Verpasse nicht die kleinen Konzerte der vielen Bands oder die Karaoke Bühne. Beende deinen Citytrip mit einem späten Mittagessen in der Kastanienallee bevor du wieder zurück zum Flughafen musst.

Don't waste time

Don't waste time

You May Also Like

drivenow tegel airport

The Best Way to Arrive to Tegel Airport with DriveNow

Mit car2go auf schnellstem Weg zum Flughafen Schönefeld

carsharing berlin airport

The Quickest & Easiest Way to Get To / From Berlin’s Airports

best travel apps - besten Reise Apps

13 Reise-Apps die dir dabei helfen deinen nächsten Urlaub zu planen

FacebookTwitterWhatsApp